Header
.

E-Bürgerbus Positionspapier

Im Zuge der E-Mobilität werden auch zunehmend Bürgerbusse diesem Trend folgen. Zur Zeit mehrere Beschränkungen zu beachten. Zum einen ist der Einsatz der E-Bürgerbusse, trotz höherer Förderungen durch das Land Baden-Württemberg, für viele Bürgerbusvereine in Baden-Württemberg noch ein finanzieller Kraftakt. Eine weitere Schwierigkeite besteht darin, dass E-Bürgerbusse aus heutiger Sicht nur mit 7 Fahrgastplätzen ausgestattet werden können, um das zulässige Gesamtgewicht von 3,5t nicht zu überschreiten. 

Die Landesverbände NRW und BW versuchen auf verschiedenen Wegen eine Ausnahmeregelung zu erreichen und haben dafür ein Positionspapier erstellt. Das Problem hierbei ist die Zustimmiungsvorbehalt der EU.

Positionspapier E-Bürgerbusse